Freitag, 19. September 2014

Berlin 3/3

Zum Schluß meines Berlin-Berichtes möchte ich euch einige Bilder der beiden Museen zeigen, die wir besuchten. Als erstes besichtigten wir das berühmte 
PERGAMONMUSEUM auf der Berliner Museumsinsel.
(aber keine Sorge, ich gebe euch mehr zum 
Schauen als zum Lesen....)

Das Pergamonmuseum steht im ehemaligen Osten von Berlin
und wurde 1909 - 1930 nach Plänen von 
Alfred Messels errichtet.

Ischtar Tor
(Babylonisches Tor)
 





180 - 160 v. Chr.

Fries (120 m lang)




An diesem Modell kan man gut erkennen
wie der Pergamon Altar einmal ausgesehen hat.

(Es würde diesen Rahmen hier sprengen, weitere Bilder 
der Ausgrabungen im Zusammenhang mit 
diesem herrlichen Altar zu zeigen.)

Wir gingen dann "nebenan" ins ÄGYPTISCHE MUSEUM
das die Büste der Nofretete beherbergt.

Da das Original im Museum nicht fotografiert 
werden darf, habe ich mir eine 
Ansichtskarte gekauft

Ich kann nur sagen: Sie ist atemberaubend (schön) !

.... und hier ein Streifzug (inkl. Bilderflut) 
durch dieses interessante Museum,
in dem man in die ganz alte Zeit abtauchen kann....




So, meine Lieben, ihr habt's überstanden !
Wie schon gesagt.... man könnte viel, viel mehr zeigen
und erzählen....

Ich wünsche euch allen ein erholsames Wochenende !

lichst
Margit




Mittwoch, 17. September 2014

Und noch ein Brillenhalter

... oder eben Handyhalter - wie man will !
Diesmal in etwas nostalgischem Look.


 An der Rückseite kann man 
Notizen udgl. einstecken




Ich hoffe, ich habe den Geschmack der 
Bestellerin getroffen !

lichst
Margit



Montag, 15. September 2014

Na ja ...

... der Sommer soll ja (bald) vorbei sein....


Oh nein, das kann ich nicht glauben !


... mal sehen, ob es stimmt - ich warte mal ab ;-)


Euch allen einen schönen Wochenbeginn wünschen EMMA &

 

 
Margit