Freitag, 4. August 2017

Ein kurzes "Hallo" in die Runde....

.... bevor ich mich mit unserer "Emma" auf den Weg zur Breitensport Landesmeisterschat ür wien, Niederösterreich und Burgenland nach Groß Siegharts mache.


Also meine Lieben, Daumen halten, damit wir eine 
möglichst gute Plazierung erreichen 😀


lichst
Margit

Freitag, 28. Juli 2017

(Morgen-) Besuch

Vor einigen Tagen erhielten wir im Garten liebe Besuch.
Igel "Hermann" spazierte in unserem Garten, im Unterholz ....und dürfte durstig gewesen sein, denn er nahm meine Wasserschüssel gerne an.



 Natürlich kam ich nicht umhin, ihn auch
ein wenig zu füttern, denn ich sah ihn
fast jeden Morgen.


 Mein Igelfutter schmeckt ihm offensichtlich

 
Vorerst war ich erstaunt, dass ich ihn so oft sehe... 
dachte schon, er sei krank.
Aber er kommt immer noch....



Ich wünsche euch ein schönes Wochenende !


lichst
Margit


 

Mittwoch, 26. Juli 2017

Handgearbeitet

 
Schon lange habe ich nicht mehr "Handgearbeitetes" gezeigt. 
Ich werde das jetzt schnell mal nachholen.
Diesmal zeige ich euch ein 
Schreibtischassemble / Organizer mit Schublade.

Das Werklen daran hat wieder mächtig Spaß gemacht.... 
und meinen Hang zu "Vintage" kann ich 
hier auch nicht leugnen 😂











Schöne Woche !!


lichst
Margit

Freitag, 21. Juli 2017

Köstlich

Wir haben jede Menge Ribiselstauden im Garten und so habe ich mich daran gemacht, die erste Partie zu ernten und zu verarbeiten. Ich backte Kuchen (dieses Jahr machten wir keinen Saft) und den Rest der Früchte fror ich mal ein.







 ...und hier das Rezept - mit freundlicher 
Genehmigung des
Lecker !



Habt ein schönes Wochenende -
vielleicht mit Ribiselkuchen!😀


lichst
Margit

Mittwoch, 19. Juli 2017

Ausprobiert

Ja, auch ich besuche ab und zu Kurse (ich muss mich ja weiterbilden 😀) ...so wie diesen hier mit 
 "meinen Workshopmädels" (ich erwähnte es im Vorpost).

Wir trafen uns zum Workshop im "Chic Antique" 
um den richtigen Umgang mit Kalkfarben zu lernen,
daher gibt es sozusagen keine "fertigen Produkte"....



Wir bearbeiteten ein Holzbrett mit den
verschiedensten Farben und Lasuren .
Auch wurde uns das richtige (Ab-)Schleifen
gezeigt und überhaupt...wir erhielten
viele gute Tipps.
Gerade das Richtige für jeden
Vintage-Fan 😀





            Unsere Töpfe mußten erst trocknen, bevor wir sie 
                schleifen und weiter bearbeiten konnten.

                                




War ein gelungener Nachmittag in toller Atmosphäre !



lichst
Margit