Donnerstag, 25. Juni 2015

Ribiselzeit




Da wir im Garten jede Menge Ribiselstauden / Johannisbeeren haben und diese schon schön reif sind, 
habe ich gestern einen Kuchen gebacken. 
Leider ist mit die Baiserhaube zuammengefallen, 
da ich den Kuchen
zu lange im Rohr ließ... :-(
...aber er schmeckt(e) vorzüglich !







Bis bald...bis zum nächsten Kuchen 
(mit perfekter Baiserhaube):-)


lichst
Margit

Kommentare:

  1. Hmmmmmm, liebe Margit, jetzt machst Du mir Appetit am frühen Morgen! Ich muß gleich mal schauen, ob unsere auch schon reif sind ;O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht ja superlecker aus liebe Margit! Ich liebe Ribiselkuchen. Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen! GlG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, Johannisbeeren...sind sowas leckeres...als Kind mochte ich sie nicht wirklich....aber heute schon.;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lecker sehen die Johannisbeeren auf deinen Fotos aus. Davon kann ich ein ganzes Pfund auf einmal mit etwas Sahne und Zucker vertilgen. ;) Aber dein Kuchen mit Baiser sieht auch sehr verlockend aus,mmh!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wow Margit! This cake looks awesome and very delicious. Beautiful photos of the currant bush too, and thanks for sharing. Mar xx

    AntwortenLöschen
  6. Gefährlich gefährlich liebe Margit ;-) Sowas zu posten! Bin gleich bei dir ;-) Ist mir mit Baiserhaube auch schon so ergangen, aber das tut dem Genuss keinen Abbruch. Ich liebe diesen Kuchen!!!
    Liebe Grüße rüber
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Margit, dein Kuchen sieht ja so lecker aus. Da möchte ich direkt hineinbeissen.
    Ich mag diese kleinen Früchten sehr und freue mich schon, wenn sie wieder auf dem Markt zu kaufen sind.
    Einen ruhigen Restabend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Oh schaut das lecker aus, ich mag den Ausdruck "Ribisel" auch so gerne. Ich bin bei uns auch schon vereinzelt am Naschen, wir haben aber nur einen Strauch, und ein klein wenig dauert es noch.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  9. Mmmmmh, schaut möglich aus Margit !
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Margit!

    Oh, toll, was Du wieder alles gewerkelt hast!
    Ich bin begeistert! Dein Kuchen sieht ganz superlecker aus! Mhmmm!

    Liebe Grüße schickt Dir Ellen, ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  11. Der Kuchen sieht lecker aus, auf so einen freue ich mich auch schon.
    Ein schönes Wochenende.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Mit Baiser mag ich Johannisbeerkuchen gerne
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Margit,
    "Ribisel" ... ein Lächeln geht über meine Lippen. Was freue ich mich, dieses österreichische Wort zu lesen!! Dein Kuchen sieht seeehr lecker aus! Auch wenn die Baiserhaube etwas eingefallen ist. Das tut dem Geschmack keinen Abbruch! :-)
    Ein sonniges, gemütliches Wochenende für dich und ganz liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Margit,
    dein Kuchen sieht ja so einladend aus,
    aber unsere Ribisel sind auch bald reif, und da werde
    ich dann gleich ein Kuchen machen,
    ich sende dir liebe Grüße
    Hermi

    AntwortenLöschen
  15. Lecker..da nehme ich gern ein Stück Kuchen.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen