Montag, 20. April 2015

Bärlauch


Am Wochenende habe ich endlich wieder Bärlauch geerntet und einen leckern Auftrich nach dem Rezept von Barbara von"Steinhäuschen" gemacht.


Auf köstlichem Schwarzbrot ist der Aufstrich eine 
ganz tolle und gesunde (Zwischen-)Mahlzeit.




Da ich im eigenen Garten
ernten kann, brauche ich keine Angst
vor den giftigen Maiglöcken haben.


Einen angenehmen Wochenbeginn wünscht euch




lichst
Margit

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Margit,
    wie schön, daß Du Bärlauch im Garten hast! Bei uns wächst er leider nicht, das scheint nicht der richtige Boden dafür zu sein. Der Brotaufstrich klingt köstlich!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit!
    So frisch geerntet und verarbeitet schmeckt es doppelt so gut. Hab ich recht?
    Wünsche dir auch einen schönen Wochenbeginn
    mit glg
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super lecker aus!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Margit, ja es ist schon wieder so weit "Bärlauchzeit"!!! grins, freu mich das Dir dieser Aufstrich so gut schmeckt.
    Schick Dir ganz herzliche Grüße und hab eine schöne Woche.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Margit,
    der Aufstrich sieht richtig einladend aus,
    Bärlauch ist ja auch ein super tolles Kraut,
    liebe Grüße
    Hermi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margit,
    mhhhhhh........klingt verlockend! Und da ich auch noch einen im Garten habe, werde ich das gleich nachkochen :-). Und soooo schöne Fotos hast du wieder gemacht. Eine Augenweide!
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  7. Wie lecker! Bärlauch habe ich noch nie verarbeitet!

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  8. ...wow, du kannst es einem aber schwer machen Margit, sowas Leckeres hier zu zeigen...;-)...
    lG Geli

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Margit, Du hast deinen Aufstrich aber wunderschön in Szene gesetzt ... da möchte man gleich probieren kommen. Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  10. den schönen garten muss auch nutzen. Bärlauch ist sooo lecker der aufstrich war sicher fabelhaft
    Liebe Grüße
    Nici

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Margit,
    ich liebe Bärlauch! Hab schon zweimal Pesto gemacht, weil meine Lieben das erste Gläschen so schnell aufgefuttert haben!! Dein Rezept werd ich mir auf jeden Fall aufschreiben!!! Ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Margit,
    aaaaah, Bärlauch!!! Ich liebe Bärlauch!!! Auf meinem Balkon stehen 3 Schalen mit Bärlauch. Leider ist er nun fast ganz abgeerntet und er fängt auch an zu blühen. Bärlauch ist etwas Wunderbares! Dein Rezept gefällt mir auch sehr. Werde ich im nächsten Jahr dann mal ausprobieren.
    Liebe sonnige Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. yummi...das sieht echt lecker aus. Bisher habe Bärlauch noch nie verarbeitet, aber dieses Rezept werde ich garantiert ausprobieren!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen