Freitag, 19. September 2014

Berlin 3/3

Zum Schluß meines Berlin-Berichtes möchte ich euch einige Bilder der beiden Museen zeigen, die wir besuchten. Als erstes besichtigten wir das berühmte 
PERGAMONMUSEUM auf der Berliner Museumsinsel.
(aber keine Sorge, ich gebe euch mehr zum 
Schauen als zum Lesen....)

Das Pergamonmuseum steht im ehemaligen Osten von Berlin
und wurde 1909 - 1930 nach Plänen von 
Alfred Messels errichtet.

Ischtar Tor
(Babylonisches Tor)
 





180 - 160 v. Chr.

Fries (120 m lang)




An diesem Modell kan man gut erkennen
wie der Pergamon Altar einmal ausgesehen hat.

(Es würde diesen Rahmen hier sprengen, weitere Bilder 
der Ausgrabungen im Zusammenhang mit 
diesem herrlichen Altar zu zeigen.)

Wir gingen dann "nebenan" ins ÄGYPTISCHE MUSEUM
das die Büste der Nofretete beherbergt.

Da das Original im Museum nicht fotografiert 
werden darf, habe ich mir eine 
Ansichtskarte gekauft

Ich kann nur sagen: Sie ist atemberaubend (schön) !

.... und hier ein Streifzug (inkl. Bilderflut) 
durch dieses interessante Museum,
in dem man in die ganz alte Zeit abtauchen kann....




So, meine Lieben, ihr habt's überstanden !
Wie schon gesagt.... man könnte viel, viel mehr zeigen
und erzählen....

Ich wünsche euch allen ein erholsames Wochenende !

lichst
Margit




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Margit,
    das sind beeindruckende Bilder aus dem Museum!
    Aber, habt ihr tatsächlich 3 Stunden warten müssen?
    Ich wünsch Dir einen schönen Freitag und ein hoffentlich wunderschönes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo libee Margit,

    ich bin ganz begeistert von deinen Bildern. Sie erinnern mich nicht nur an meine Geburtsstadt, nein auch an den Besuch des Museums vor einigen Jahren. Es ist mehr als beeindruckend, was man bewundern kann und ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle. Vielen Dank für deinen tollen Bericht und die wunderschönen Bilder. Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. einen schönen guten Morgen Margit,
    Wow, so schöne und interessante Bilder,
    ich wünsche dir noch einen sonnigen Tag
    Hermi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margit,
    da muss ich mal ganz stark zurückrechnen und stelle gerade fest, mein letzter Berlin-Besuch ist bereits 9 Jahre her. Upps, wie die Zeit vergeht... sollte ich mal wieder drüber nachdenken!!! Schöne Bilder! Ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit,
    und ihr habt wirklich 3 Stunden ausgeharrt um reinzukommen?? Alle Achtung! Ich hätte wahrscheinlich w.o. gegeben. Es hat sich offensichtlich ausgezahlt (wusste gar nicht dass die Schöne da oben im kalten Berlin herumstehen muss, die Arme) Ich mag deine Bilderfluten übrigens und ägyptische Sammlungen sind sowieso immer sehr interessant!
    Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margit
    aldo ich hätte keine Geduld 3 Std udn dann noch dadrin einige Zeit das an zuschauen, aber es hat sich gelohnt, was für klasse Fotos davon... wunderschön was ich da sehe!
    Ich bin begeistert und danke für diese Mühe uns hier das zu zeigen.
    Schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margit,
    wow, das sind tolle Fotos von Berlin und das Ägypitische Museum muß der Hammer sein, wir damals in Kairo im Museum und das war auch so..atemberaubend
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Margit, vielen Dank für Deine wunderschönen Fotos, da fühle ich mich Berlin gleich wieder ein Stück näher !!
    Herzliche Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Margit,
    danke für die eindrucksvollen Fotos. Wann immer ich in Berlin bin, versuche ich eines der Museen zu besuchen.
    Es ist immer wieder ein Erlebnis.
    Eine guten Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Margit,
    schön war es mit dir durch die Museen zu wandern. Vor Jahren habe ich auch die wunderschöne Nofretete und das Pergamonmuseum besucht. SEHR beeindruckend!!! Danke dass du meine Erinnerungen mit deinen tollen Fotos wieder aufgefrischt hast.
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Hach was tolle Bilder vom tollen Pergamon-Museum. Da war ich auch schon 2x drin und werde es wohl noch öfter machen, soviel zu sehen, das schafft man nicht an einem Tag. Auch ist wie ich hier sehe jetzt die Fassade auf deinem 4. u. 5. Bild fertig rastauriert, die kenn ich nur mit viel Gerüst drumrum, sieht Spitze aus. Danke fürs Zeigen der schönen Bilder.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Margit!
    Also drei Stunden sind schon wirklich heftig!
    Hut ab, dass Du gewartet hast! Aber es hat sich anscheinend ja wirklich gelohnt. Du hast supertolle Bilder geschossen, ehrlich!

    Einen schönen Sonntag für Dich!
    LG Ellen

    AntwortenLöschen