Samstag, 17. August 2013

Emma & Pauli


Vor einigen Tagen besuchten wir mit Emma

 
meine Cousine  und deren Hund "Pauli".
Wir haben uns jetzt schon
einige Wochen lang
nicht gesehen und waren erstaunt,
wie groß Pauli (bitte ganz runterscrollen)
geworden ist.


 
Als er noch ganz klein war- (er wurde von meiner Cousine aufgenommen, da ihn keiner haben wollte. Er hatte im zarten Alter von 8 Wochen bereits zwei Besitzer und war im Tierheim )-nahmen wir an, er sei ein "Prager Rattler". Aber jetzt sehen wir das nicht mehr so. Auch die Tierärztin meinte, er hätte was von
einem (deutschen)Jagdterrier.


 
Aber wie auch immer - Pauli fühlt sich jetzt wohl in seinem neuen Zuhause .... und ich
denke, da merkt man auch, denn er spielt mit Emma ganz wunderbar. Eben zwei Junghunde - mit Größenunterschied ;-)

 
Die Begrüßung fiel sehr stürmisch aus....



 
Paulis Kopf in Emmas Maul -
"mal sehen, was es da drin gibt..."
 
 
Nach dem Essen machten wir einen kleinen Waldspaziergang.
Da ging es dann "gesittet" zu.
 



 
Die Verabschiedung am
späteren Nachmittag fiel wieder
überschwänglich aus....aber ich denke,
die beiden werden sich bald wieder sehen.
 

 
Ich wünsche euch allen ein schönes,
erholsames Wochenende!
 
lichst
Margit
 





 

Kommentare:

  1. Ach wie schön ich habe es genossen wie die beiden sich gefreut haben und so toll harmonieren.. ich finde alle zwei so goldige Hunde!
    Dankeschön für diese amüsanten Fotos!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. ...da sieht man sehr gern hin, Emma ist ja ein Prachtexemplar, Paul ein kleiner Wirwar--beide zusammen herrlich anzusehen...hat mir Spaß gemacht...

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Margit,

    was für wunderschöne Bilder. Die beiden verstehen sich ja super und spielen so toll miteinander. Vielen Dank das du die Bilder mit uns teilst. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. die haben sich wirklich gut verstanden
    Lg
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder liebe Margit und man sieht wie verspielt die beiden sind. Es ist toll wie gut sie sich verstehen.
    Wünsche dir ein schönes WE mit glg
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. da freut man sich mit den ZWEIEN, wie sie sich
    verstehen und spielen,
    Emma ist schon so groß geworden,
    liebe Grüße
    Hermi

    AntwortenLöschen
  7. Ach sind die süß und so fröhlich, zwei Freunde die sich mögen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen