Dienstag, 7. Februar 2012

Leuchtend

Ich habe im Garten eine "Zaubernuss" stehen, die normalerweise im (Dezember) Jänner und Februar blüht. Das hat sie auch dieses Jahr-nur hat sie sich wegen der grossen Kälte zurückgezogen und ihre Blüten "eingeschlagen". Ich habe mir einen Zweig abgeschnitten und mit Weide und Buchs in eine Vase gestellt. Hier entfaltet die Zaubernuss wieder Ihre volle Leuchtkraft .





Photos© by Margit Nistelberger

Ich wünsche euch eine schöne Woche !

lichst
Margit

Kommentare:

  1. Liebe Margit
    Deine Zaubernuss sieht wunderschön aus. Ich liebe diese Pflanze! Ein wahres Wunder.... so etwas im Winter.
    Eine schöne Winterwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit
    Das ist wirklich zauberhaft - ein richtiges Naturwunder!
    Einen guten Tag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  3. Da hast Du dir Frühling ins Haus geholt!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. Eine faszinierende Pflanze. Wenn ich noch irgendwo einen passenden Platz hätte, würd ich mir wohl auch eine Zaubernuss pflanzen. Oder einen Mirabellenbaum ("Kriacherlbaum"). Oder einen Haselnussbusch. Hmmm - Ich glaube, ich muss meinen Garten erweitern...
    Ich dank dir sehr für deine lieben Zeilen zu unserem Gewinn - Teil 2 wird dann wohl kurz vorm Wochenende oder Anfang nächster Woche online gehen (am WE "müssen" wir nämlich wieder Skifahren ;o))
    ~~♥~~Alles Liebe und ~~♥~~herzliche~~♥~~ Rostrosen-Küschelbüschel,
    Traude

    AntwortenLöschen
  5. ...eine wunderschöne Deko in dieser kalten Jahreszeit...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margit,
    Deine zaubernuß ist herrlich! So hast Du ein wenig leuchtenden Frühling im haus!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia♥

    AntwortenLöschen