Dienstag, 17. Mai 2011

Holunderblütensirup


Auch dieses Jahr habe ich wieder Holunderblütensirup hergestellt. Das macht mir immer mächtig Spass J Er ist wieder sehr gut geworden, nicht zu süss, ein wenig „spritzig“. Das Gute daran ist,
dass er rein biologisch ist und keine chem. Konservierungsmittel enthalten sind.





Photos© by Margit Nistelberger




Falls Ihr am Rezept interessiert seid, schreibe ich es sehr
gerne hier rein.

Liebe Grüsse

margit

Kommentare:

  1. Ui du warst ja schon fleißig , ich will meinen Holunder erst noch ernten . Da es aber so sehr regnet , muß ich wohl noch etwas damit warten .
    Wünsche dir einen schönen Abend .
    LG , Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Margit,
    dein Saft sieht sehr appetitlich aus - das Rezept (so wie du es machst!) wäre super.
    Hier in Niederbayern wird der Holunder "Holler" wohl noch ca. 2 Wochen brauchen. Aber dann will ich auch "saften".
    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margit. das würd emich auch intressieren das rezept.
    Hier ist der Holunder schon da und sehe ihn immer beim Fahrrad fahren.
    Schön deine Fotos zu dem Thema.

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margit,
    ich liebe diesen Sirup und trinke ihn fast täglich. Wir bringen ihn uns immer aus dem Urlaub in Österreich mit. Verrätst du uns das Rezept?
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ja, bitte bitte ein erprobtes Hulunderblütensiruprezept - puh, was für ein langes Wort! Würd mich sehr darüber freuen. Hab heute auch eine Holunderblüte mitgenommen und sie duftet herrlich!

    Wünsch dir noch einen schönen Abend. Alles liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Dein Sirup sieht sehr appetitlich aus...da bekommt man auch Lust aus Saften...
    Bei Christine hatte ich mal tolle Etiketten gesehen, das ist dann der i-Punkt für deine Flaschen....hier ist mal der link dazu, falls du Interesse hast:

    http://christine-casafiore.blogspot.com/2011/05/muttertag-etikettenfieber-und.html

    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margit
    So richtig erfrischend schön sehen Deine Flaschen mit dem Holunderblütensirup aus. Du warst fleissig.
    Eine wunderschöne Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Margit, Du warst ja richtig fleissig! Und Holunderblütensirup ist sooo lecker!
    Die Photos sind auch - wie immer- so wunderschön gemacht!

    Ich wünsch Dir einen schönen Mittwoch!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Margit,
    da warste ja richtig fleißig und ich mag ihn auch total gerne und wenn wir in Östrreich sind trinek ich den sehr oft.
    In unserer Gegend kennt man das überhaupt nicht.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

    GLG Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Margit.
    Ich werde mich auch noch diese Woche über Holundersaft schmeissen, werd mir Dein Rezept einmal ausdrucken und vergleichen, danke dafür. Wünsch Dir noch eine schöne Restwoche.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Margit ,
    ich liebe Holunderblütensirup ! Er schmeckt so erfrischend .
    Liebe sonnige Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen