Mittwoch, 18. Mai 2011

Holunderblütensirup - Rezept

Meine Lieben, hier das Holunder(Holler)blütensirup Rezept, so wie ich ihn mache. Der Saft kann dann 1:6 oder 1:7 mit Wasser oder Mineralwasser gemischt werden. Sehr erfrischend ist er auch in einem Gläschen Sekt. Hier reicht eine
ganz kleine Menge ins Glas und mit Sekt auffüllen......


Ich wünsche Euch viel Spass und gutes Gelingen !

lichst
Margit


Kommentare:

  1. Liebe Margit
    Mmmhhhh.... Danke für das tolle Rezept!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Margit ,
    vielen ♥lichen Dank für das schöne Rezept .
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margit,
    danke für dein Siruprezept, aber da ich auf dem Gebiet etwas ungelernt bin...was ist "Einsiedehilfe" ??? gibt es das unter diesem Namen zu kaufen ???
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margit,

    vielen Dank für das Rezept! :-)

    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit,
    vielen Dank für das Rezept!
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margit,

    vielen Dank für das so hübsch gestaltete Rezept!

    Ich wünsch Dir einen schönen Nachmittag!
    ♥ Liebe Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margit,
    vielen Dank für das Rezept auf der Tüte, eine schöne Idee.

    Wünshc dir noch einen schönen Tag
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Margit,
    mache auch schon viele Jahre dieses Rezept
    und alle lieben es, schmeckt ja lecker.
    lg Ingrid st.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Margit ,
    danke für deine schnellen Antworten auf meine Frage...Viel Spass, falls du noch mehr Sirup kochst...
    LG: Karin

    AntwortenLöschen